Einführung – Lernen Sie uns kenne

Ihre Träume sind so einfach wie unsere. Menschen aus einer unterdrückten Gemeinschaft haben zahlreiche Probleme, die sie daran hindern, das zu erreichen, was sie als Kinder geträumt haben. Die Gesellschaft und die Bildungssysteme haben immer bestimmt was aus einem Menschen werden soll. Die Mehrheit der Bevölkerung, die in unterdrückten und unterentwickelten Gemeinschaften lebt, ist ungebildet und somit leicht von äußeren Kräften und traditionellen Denkweisen beeinflusst. Die Probleme, mit denen die arme Bevölkerung Indiens konfrontiert ist, können nur durch eine Mission für die gesamte Gemeinde gelöst werden, die alle Generationen anspricht und sie persönlich dabei unterstützt, ihren endlosen Kreis der Armut zu brechen.

VISION 2030:

“Eine selbstbewusste und verantwortliche Gemeinschaft mit einer positiven Weltanschauung zu entwickeln”

MISSION 2030:

“Die Kinder und Jugendlichen zu stärken, durch ganzheitliche Erziehung und gemeindenahen Ansatz.”

Der Bruch des Zyklus und die Überwindung der Auswirkungen der Armut ist nur durch die Entwicklung von Fähigkeiten, Mut und Vertrauen möglich. Wir bei Karunakarya glauben an die Entwicklung von Menschen als Ganzes und bieten Möglichkeiten, sich mit Fähigkeiten und Inspirationen auszurüsten, um die Auswirkungen der Armut umzukehren und ein verändertes Leben zu leben. Die wichtigste Einheit in der Gesellschaft ist die Familie. Durch die Ark Primary and Nursery School, Karunakarya Community College, und andere Aktivitäten konzentrieren wir uns auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Und durch diese Aktivitäten erreichen wir ihre Eltern und integrieren sie, um eine effektive Entwicklung zu erreichen. Alle unsere Aktivitäten werden in einer ganzheitlichen Weise durchgeführt, damit sie die Entwicklung in allen Lebensbereichen erleben können. Wir möchten dass alle unsere Aktivitäten schließlich durch einen großen Prozentsatz von der lokalen Gemeinschaft selbst ausgeführt werden. Wir haben 2001 in Chennai mit Transitschulen und Unterrichtszentren begonnen und sind in unserer eigenen Organisationsentwicklung weit vorwärts gekommen. So sehen wir nun die ländlichen Gemeinden als unseren Schwerpunkt. Unsere Mission ist noch nicht abgeschlossen und wir werden weiter daran arbeiten, wozu wir berufen sind..

Karunakarya Trust

Vorstand


President

Chellappa Christopher Samuel

Vorstandsmitglieder

Dora D’Cunha, Familienfrau

Felix Glory Raj, Architekt